NEUE Homöopathie (INFO)

Die „Neue Homöopathie“ geht zurück auf die Entdeckung des Wiener Elektrotechnikers Erich Körbler.

Er entdeckte altes Wissen neu und schaffte durch eigene Forschungen eine Verbindung zwischen der traditionellen chinesischen Medizin, neuesten Erkenntnissen aus der Quantenphysik und der Radiästehesie. Er nannte sein energetisches Heilsystem „Neue Homöopathie“, weil es ähnlich wie die traditionelle Homöopathie, Krankheiten durch Informationsübertragung heilt. Die bei der „NH“ angewendeten Symbole und Strichcodes aktivieren die Selbstheilungskräfte.

Die Zeichen werden zur Behebung körperlicher, emotionaler sowie mentaler Gesundheitsprobleme angewendet. Sowohl diagnostisch als auch therapeutisch ist die „NH“ vielseitig einsetzbar. Energieförderndes wird durch Testungen erkannt und unverträgliche Informationen werden in verträgliche umgeschrieben. Wasser können wir mit positiven Informationen prägen und dann mittels Wasserübertragung die Körperzellen mit gesunden Informationen versorgen.

Folgende Behandlungen der Neuen Homöopathie biete ich an:

Testung von Unverträglichkeiten z.B. Lebensmittel, Tierhaare, Pollen, usw. Mykosen Behandlung Ausleitung von Pilzen Ausleitung von Toxinen Wenn der Körper mit Toxinen überlastet ist, dann funktionieren die Mechanismen nicht gut, die den Körper gesund halten. Z.B. der Benzinfilter eines Autos ist verstopft, so läuft es nicht. Befinden sich Gifte im Gewebe und den Organen ist der Körper geschwächt, das Immunsystem in nicht intakt. Narbenentstörung Durch Aufmalen von geometrischen Zeichen wird der Energiefluss harmonisiert.

Energiebalance

Statt Akupunkturnadeln werden Strichcodes auf die Akupunkturpunkte gemalt, um das Gleichgewicht der Meridiane wiederherzustellen. Energetische Defizite werden an Ort und Stelle ausgeglichen und Blockaden gelöst.

Arbeit am Psychomeridian

Der Psychomeridian ist der zeitliche Speichermeridian für alle Erlebnisse (auch Traumatische). Da alle Informationen über das ZNS und damit über das Rückenmark laufen, ist bei psychischen Prozessen auch die Wirbelsäure involviert. Die Arbeit mit dem Psychomeridian wendet man vor allem bei ungelösten psychischen Konflikten, Suchtverhalten, Ängsten und Phobien an.

Familienstellen (Ahnenfeldstellen) auf dem Papier

Unerledigte Verstrickungen mit Verwandten, Bekannten und Kollegen usw. können im beruflichen oder privaten Bereich Probleme bereiten. So können unbewusste Verbindungen auf seelischer Ebene damit zusammenhängen, wenn wir nicht den richtigen Platz im Leben finden oder auch unsere eigenen Stärken und Talente nicht leben können. Durch das Lösen von Verstrickungen mit Schicksalen anderer, kann Harmonie in das eigene System gebracht werden. Ich unterstütze meine Klienten dabei, künftig eine neue leichtere Einstellung in ihrem Leben einnehmen zu können.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.